150 Jahre Streuli-Geschichte

Von der Dorfapotheke zum erfolgreichen Pharmaunternehmen
 
 
1867
 

Wie alles begann

1867 gründet Gottfried und Ida Streuli im Städtli 5 in Uznach die Streuli Apotheke.
 
 
1899

Aufnahme der Grossistentätigkeit

Bereits 1899 wird die Grossistentätigkeit aufgenommen. Zugleich wird die Kollektivgesellschaft E. Streuli & Co. gegründet.

1920

Zinksalbe

Bereits in frühen Jahren stellt Streuli hochwertige Pharmapräparate als Magistralia her. Die Rezeptbücher aus dem vorletzten Jahrhundert sprechen «Bände».

Zinksalbe Streuli Pharma

1936

Umfirmierung in G. Streuli & Co. AG

1945

Umfassender Neu- und Umbau

1964

Registrierung und Einführung
Prednisolon Streuli®

 

1971

Pionierleistung – erstes Generikum in der Schweiz. Streuli führt Acetalgin® (Paracetamol) ein.

 

Acetalgin Design71 web

1972

Bau des Fabrikationsgebäudes an der Bahnhofstrasse

 
1982

Einführung der elektronischen Datenverarbeitung

 
1998

Erweiterung bestehender Produktionsgebäuden

2006

Umfirmierung in Streuli Pharma AG

 
2011

Neuer High Potent Fertigungsbereich

 
2014

Vollautomatische Sterilfertigung für Zylinderampullen.

Bausch und Stroebe Produktion

2016
Übergabe des Grosshandel-Geschäfts an die Galexis AG
 
2017

150 Jahre Streuli Pharma

Was im Jahre 1867 mit einer kleinen Apotheke begonnen hat, präsentiert sich heute als ein erfolgreiches Unternehmen mit 200 Mitarbeitenden. In der 5. Generation geführt, trägt das Schweizer Pharmaunternehmen Streuli Pharma einen wichtigen Beitrag zum Gesundheitswesen Schweiz bei. 

    
 
Streuli 150 Gold CMYK Logo 293C DE

 

 

Edit Page